Auswärtssiege zum Auftakt, Wanderers schlagen zurück

Hiro Sakanashi
Wanderers Head Coach Hiro Sakanashi. Foto: Markus Faustka
Die Vienna Metrostars und Traiskirchen Grasshoppers feiern zum Auftakt der dritten Spielwoche Auswärtssiege. Am Samstag holten sich die Wanderers aber den Sieg bei den Hoppers.

Die Metrostars haben nach einer spannenden ausgeglichenen Partie am Ende mit 13:10 knapp diese Nase vorne. Dabei hatten die Wiener Neustädter im 9. Inning den Gameball bei 2 Outs, verfehlten aber knapp das erlösende Out. Neuerlich gab es am Ducksfield eine tolle Kulisse und gute Stimmung by Friday Night Baseball.

Die wurde in Wien nicht nur wegen des einsetzenden Regens bei den Fans der Wanderers getrübt, sondern durch Traiskirchens Pitcher Tobias Kiefer. Die Wanderers Offense fand kein Rezept gegen den 18-jährigen Modellathleten, der zu 15 (!) Strikeouts warf. Für die Wanderers startete wieder Rookie Lukas Inmann, der 4.1 Innings werfen konnte aber mit 4 ER den Loss hinnehmen musste.

Post Game Interview dem Starting Pitcher der Traiskirchen Grasshoppers – Tobi Kiefer.Neben 6 scoreless Innings schickte er bei seinem Win gleich 15 Batter per Strikeout zurück ins Dugout.

Gepostet von Austrian Baseball Federation am Freitag, 17. Juli 2020

“Tobi Kiefer konnte alle seine Pitches für Strikes werfen. Wir konnten seinen Off-Speed Stuff überhaupt nicht gut lesen. Wir konnten uns das ganze Spiel nicht auf seine Pitches einstellen. Somit war es sehr schwierig für uns ins Spiel zu finden”, so Wanderers Head Coach Hiro Sakanashi nach dem Spiel.

Post Game Interview mit Vienna Wanderers Catcher Christoph Hoscher.

Gepostet von Austrian Baseball Federation am Freitag, 17. Juli 2020

Revanche in Traiskirchen

Am Samstag konnten die Wanderers am Hopperfield aber die fehlenden Antworten auf die aufgeworfenen Freitagsfragen finden. Trotz des verletzungsbedingten Ausfalls des designierten Pitchers Fabian Hirnschall, gewinnen die Wiener in Traiskirchen mit 8:7Angelo Thau (sieben Innings) und am Ende Dominik Talir holten für die Wanderers die Kohlen aus dem Feuer.

Damit hat Traiskirchen eine ziemlich einzigartige Bilanz bisher. Ungeschlagen in Auswärtsspielen, konnten sie noch kein einziges Heimspiel in drei Runden gewinnen.

“Eine Niederlage trotz sehr solidem Pitching von Heorhii Hvrytishvili und Oliver Pernet. Wobei wir in der Offense und Defense nicht unser Potential gezeigt haben.” so Traiskirchens sportlicher Leiter Jan Rieger.

Baseball Bundesliga Woche 3

»Zum Liveticker

Freitag, 17. Juli 2020
Wr. Neustadt Diving Ducks vs. Vienna Metrostars 10:13
19:00 Uhr, Ducksfield – Wr. Neustadt

Vienna Wanderers vs. Traiskirchen Grasshoppers 0:10
19:00 Uhr, Ballpark Spenadlwiese – Wien

Samstag, 18. Juli 2020
Dornbirn Indians vs. Hard Bulls 11:0 / 4:3
13:00 und 15:30 Uhr, Sportanlage Rohrbach – Dornbirn

Traiskirchen Grasshoppers vs. Vienna Wanderers 7:8
14:00 Uhr, Hoppersfield – Traiskirchen

Wr. Neustadt Diving Ducks vs. Vienna Metrostars 6:7
18:00  Uhr, Ducksfield – Wr. Neustadt

Sonntag, 19. Juli 2020
Feldkirch Cardinals vs. ASAK Athletics Attnang-Puchheim
13:00 Uhr und 15:30 Uhr, GRAWE-Ballpark – Feldkirch