Der große Showdown – ASL Final 4 2020

Wanderers wollen Titel zuhause verteidigen
Statements der Teams vor dem großen Showdown
6 Spiele am 11. und 12.9. im Ballpark Spenadlwiese

4 Teams kämpfen um heimische Fastpitch Krone

Mit den Witches Linz, den Crazy Chicklets Wiener Neustadt, den Sharx und den Vienna Wanderers treffen ab Freitag (18:00 Uhr) vier bekannte Gesichter im Finalturnier der Austrian Softball League aufeinander. Gespielt wird im Ballpark Spenadlwiese im Wiener Prater. Die Ausgangssituation für das Final 4 2020 könnte kaum spannender sein:

Im Osten schenkten sich Wanderers und Crazy Chicklets rein garnichts und konnten einander in den direkten Begegnungen je zwei Spiele abringen. Die Wanderers gehen im eigenen Ballpark nun auf Mission Titelverteidigung, während die Chickets nach der knappen Finalniederlage im Vorjahr noch eine Rechnung offen haben.

Die Witches Linz konnten in der Division West die Oberhand gegen die Sharx behalten und den Grunddurchgang auf Platz 1 abschließen. Doch das Team aus dem Ländle bleibt bissig. Als österreichischer Rekordmeister sind sie als Turniermannschaft bekannt und wollen am Wochenende noch einmal ihr Bestes geben.

Die Statements der Teams vor dem Final 4 



Wir haben das Corona-Jahr genutzt um weiter am Aufbau des Teams zu arbeiten und die Spielerinnen haben viel Zeit investiert um an ihren Skills zu arbeiten. Wir sind bereit für das Final 4 und wollen dort unsere beste Leistung abrufen. Ziel ist es, nach 2019 auch heuer als Meister vom Platz zu gehen.

– Caroline Meriaux – Spielertrainerin Vienna Wanderers

Wir sind stolz, dass wir uns für das Final 4 qualifizieren konnten und werden hier versuchen, unser bestes Softball abzurufen, um soweit wie möglich zu kommen. Unsere „YoungStars“ konnten heuer Erfahrung in der ASL sammeln und haben viel dazugelernt. Wir sind gespannt zu sehen, wie sie sich in Zukunft weiterentwickeln und das Team verstärken werden.

– Gabriele Hardinger – Managerin Witches Linz




Das Final 4 zu erreichen war, neben der Eingliederung neuer Spielerinnen in das Team, unser erklärtes Ziel für dieses Jahr. Wir gelten heuer sicherlich als Außenseiter und dies ist natürlich für uns auch eine neue Rolle. Wie weit es für uns bei diesem Final 4 geht, wird sich zeigen. Wir freuen uns darauf und werden unser Bestes geben.

– SSC Sharx

Unsere Vorfreude auf das Final 4 ist riesig. Wir wollen noch einmal unser bestes Softball zeigen. Wir hatten heuer eine außergewöhnliche Saison, welche vor allem die Youngsters in unserem Team sehr gefordert hat. Und diese haben definitiv mit tollen Leistungen aufgezeigt. Ich bin sehr stolz auf unser Team und die Entwicklungen der Spielerinnen, ganz besonders der Kücken im Team.

– Mara Benckendorff – Spielerin Crazy Chicklets 

Fotos (v.o.n.u.): F. Schandl, M. Lackner, J. Yun, Nutville;

Modus und Spielplan

BRACKET FINAL FOUR

Spiel 1 und 2 Spiel 4 Spiel 3 und 5 Finale
Witches Linz
(1. Div. West)
Sieger
Spiel 1
Spiel 1
11.09.2020, 18:00
Spiel 3
12.09.2020, 11:30
Sieger
Spiel 3
Crazy Chicklets Wr. Neustadt
(2. Div. Ost)
Sieger
Spiel 2
Finale
12.09.2020, 18:00
Verlierer
Spiel 3
Verlierer
Spiel 1
Spiel 5
12.09.2020, 16:00
Sieger
Spiel 5
Spiel 4
12.09.2020, 13:30
Sieger
Spiel 4
Verlierer
Spiel 2
 
Vienna Wanderers SB
(1. Div. Ost)
Spiel 2
11.09.2020, 20:00
Sharx
(2. Div. West)

Im ASL-Final Four werden heuer sogar sechs Spiele gespielt. Starten wird das Finalturnier am Freitag den 11. September mit den „Seeding Games“ um die bessere Ausgangssituation. Hier treffen jeweils die ersten der einen Divison auf die zweiten der anderen Division. Eröffnet wird das Final 4 also von den Witches Linz (1. Platz West), die auf die Crazy Chicklets (2. Platz Ost) treffen. Zur Primetime steigt dann das Heimteam, die Vienna Wanderers (1. Platz Ost) gegen die Sharx (2. Platz West) ins Turnier ein.

Die Gewinner dieser Seeding Games (Spiele 1 und 2) spielen dann am Samstag (12. September) um den direkten Aufstieg ins Finale (Spiel 3). Die Verlierer der Seeding Games treffen ebenfalls aufeinander (Spiel 4) und spielen um die letzte Chance auf einen Finaleinzug. Denn der Gewinner von Spiel 4 spielt gegen den Verlierer aus dem Matchup der Sieger der Seeding-Game Gewinner (vs. Verlierer Spiel 3) um das letzte Finalticket. Das große Finale steigt dann am Samstag ab 18:00 Uhr.

SCHEDULE FINAL FOUR

DateHomeTime/ResultsAwayField
2020-09-11 18:00:0011. September 20207 - 0
Ballpark Spenadlwiese - Wien
2020-09-11 20:00:0011. September 202018 - 3
Ballpark Spenadlwiese - Wien
2020-09-12 11:30:0012. September 20204 - 6
Ballpark Spenadlwiese - Wien
2020-09-12 13:30:0012. September 202010 - 0
Ballpark Spenadlwiese - Wien
2020-09-12 16:00:0012. September 20205 - 4
Ballpark Spenadlwiese - Wien
2020-09-12 18:00:0012. September 20208 - 3
Ballpark Spenadlwiese - Wien