Internationale Turniere 2021

Was ganz grundsätzlich für jede Planung für 2021 gilt, gilt natürlich auch für internationale Turniere und Europameisterschaften: Wir hoffen auf das Beste. Der europäische Baseball- und Softballverband (WBSC Europe) hat nach den Corona-bedingten Absagen 2020 ein Mammutprogramm für die kommende Saison ausgerufen, um die Europameisterschaften und deren Qualifier nachzuholen. Sowohl im Baseball als auch im Softball sind daher alle Nationen umso mehr gefordert.

Für Team Austria heißt das, dass nahezu alle Nationalteams der ABF im kommenden Jahr an einem EM-Turnier teilnehmen. Sowohl der Nachwuchs (U12, U15 und U18), als auch die Herren dürfen sich 2021 auf eine Europameisterschaft freuen. Im Softball sind neben den Damen, der Red Machine, auch das Juniorinnen- und das das COED-Slowpitch Nationalteam im Einsatz. Auch die Europacups sollen 2021 wieder stattfinden.

Termine 2021

Baseball Europacups
– CEB-Cup (Indians) – 25./26. – 29./30. Mai – Senart (FRA)
– Federation Cup (Metrostars) 07./08. – 12./13. Juni – Brasschaat (BEL)

COED-Slowpitch Europameisterschaft – 15.-19. Juni – Colorno (ITA)

Softball Europameisterschaft (Damen) – 04.-10. Juli – Friaul (ITA)

Baseball U12 EM Qualifier – 06. – 10. Juli – Mortsel (BEL)

Baseball U15 Europameisterschaft – 20./21. – 24./25. Juli – TBD (Ausschreibung läuft)

Baseball U18 Europameisterschaft – 05. – 11. Juli – Macerata (ITA)

Softball U18 Europameisterschaft (Damen) – 19.-24. Juli – Prag (CZE)

COED-Slowpitch Europacup – 02.-07. August – Sofia (BUL)

Softball Europacups – 16.-21. August
– European Cup Winners Cup – Saronno (ITA)
– European Cup – Dupntsa (BUL)

Baseball Europameisterschaft (Herren) – 11.-19. September – Turin (ITA)

Die Termine für Europameisterschaften, Qualifier und Europacups sind vorläufige Termine. Die weitere Entwicklung der COVID-19 Pandemie wird ausschlaggebend sein, ob alle Turniere tatsächlich zu diesen Zeitpunkten stattfinden können.